Dienstag, 18. Dezember 2012

Weihnachtsgeschenke für Pferdefans

Gerade zu Weihnachten wird der Wunsch nach dem eigenen Pferd oft übergroß. Der Stall mit Vollpension, die Versicherung, Pflegeprodukte für die Pferdehaare, der Hufschmied, der Tierarzt… und natürlich der Reitunterricht schlagen sich aber mit einigen hundert Euro monatlich zu Buche. Für den Anfang kann man daher schon mit Gutscheinen für den Reitunterricht große Freude machen. Auch eine Reitbeteiligung, wie sie vielerorts angeboten wird, lässt die Augen der pferdebegeisterten Mädchen und Buben unterm Christbaum heller leuchten…

Wer reitet, braucht aber nicht nur ein Pferd, sondern auch Zubehör: Pflicht bei der Ausrüstung sind Sicherheitswesten und ein geeignetes Cappy. Aber auch Chapslettes, Reitgerten mit besonderen Griffen oder Zubehör sowie Schmuck für das Pferd sind gute Geschenkideen. Und natürlich Gutscheine, mit denen dann nach Herzenslust (online) gestöbert werden kann, denn nicht jeder kennt die Schuhgröße seiner Nichte, um perfekt passende Reitstiefel zu organisieren.
Sattel, Zaumzeug und Pflegeartikel für das Pferd werden häufig von den Reitställen zur Verfügung gestellt — hier tut sich ein großes Reservoir an Geschenkideen für Pferdefans auf. Sinnvollerweise fragt man aber nach, was benötigt wird, denn niemand braucht vier Sättel…

Wer es ein wenig kleiner angehen will: Tassen, Schlüsselanhänger, Rucksäcke, T-Shirts, Handtücher, Schirme, Geldtaschen, Federtüten, Turnbeutel, sogar Schmuck und Hausschuhe…  aufgedruckte Pferdemotive finden sich überall.
Dazu kommen Plüschpferde, Süßigkeiten in Pferdeform, Bücher mit Pferdegeschichten, Pferdeposter, periodische Pferdemagazine, Pferdespiele oder Pferdefilme. 

Und dann wären da noch die vielen Events mit Pferden, für die das Eintrittsticket unterm Christbaum liegen kann: Pferdemessen, Pferdegalas und -shows, Reitturniere, Pferdefeste… ein Besuch in der berühmten spanischen Hofreitschule in Wien oder bei den Lipizzanern in der Steiermark bzw. in Slowenien.

Interessanterweise kommen auch immer mehr Seminare mit Pferden auf den Markt: Was man von Pferden lernen kann, Führen mit Pferden, Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden… sind auch Geschenke für (Noch-)Nicht-Pferdefans und ziemlich lehrreich.
Dann wäre da noch ein Gutschein fürs Voltigieren zu nennen: Turnen am und mit dem Pferd stärkt Gleichgewicht, Muskeln und Selbstbewusstsein und macht vielen Kindern großen Spaß. Und: Der Urlaub mit Pferden, sprich ein Reiturlaub – für kleinere Kinder mit Ponys, für größere mit mehrtägigen Abenteuercamps.

Für alle – ob Pferdefan oder nicht – ist das traditionelle Hufeisen ein schönes Geschenk, spätestens zu Silvester, denn es bedeutet Glück. Mit dem offenen Teil nach oben aufgestellt, kann es dieses Glück einfangen und für seine Besitzer das ganze Jahr über speichern – aber das ist eine andere Geschichte!